Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR, setzen auf Einzelrohr-Lining
von der D&S Rohrsanierung

Renovieren statt erneuern
m Rahmen einer turnusmäßigen Überprüfung hatten die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR, festgestellt, dass ein Mischwassersammler DN 1500 mit mittiger Trockenwetterrinne im Stadtteil Sürth deutliche Schäden aufwies. Grundsätzlich entsprach das Schadensbild dem, was aufgrund der Nutzungsdauer und dem Herstellverfahren des Mischwassersammlers im Heidelweg zu erwarten war; vor allem hatten sich im Betonrohr deutliche Längsrisse gebildet. Die Folge: nicht nur die Statik des rund 80 m langen Abschnitts der Kanalisation war in Mitleidenschaft gezogen worden, sondern auch die Dichtheit des Bauwerks war in Frage gestellt – was insofern von Bedeutung ist, als der rheinnahe Stadtteil Sürth in einem Wasserschutzgebiet liegt. ...
weiterlesen


Für alle Sanierungsaufgaben die richtige Lösung:

Sie suchen für Ihre Kanalsanierung eine maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösung? Sie legen Wert auf eine umfassende Beratung und Betreuung vor und während der Baumaßnahme?

Als Lizenznehmer für verschiedene Produkte und Anbieter aller gängigen Sanierungsverfahren bietet die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG auf Ihre Anforderungen zugeschnittene, technisch ausgefeilte und wirtschaftliche Sanierungslösungen.