Vertiliner

Das Produkt

Beim Vertiliner® handelt es sich um einen nahtlosen GFK-Schlauch aus kunstharzgetränkten
Glasfaserbahnen, der von der Berme bis zur Straßenoberkante reicht. Im Werk wird das sogenannte
Stand-Alone-System auf die erforderlichen Abmessungen maßgefertigt und dann installationsbereit zur Baustelle geliefert. Aufgrund der großen Flexibilität des Werkstoffes kann der Vertiliner® auf eckige, gemauerte und ovale Schächte auch mit großen Querschnittsänderungen individuell angepasst werden. Die Schnelligkeit der Sanierung ist ein weiterer großer Vorteil. Die Aushärtung des Liners erfolgt mittels einer UV-Lichterkette. Hinzu kommt, dass die bis zu 15 Millimeter dicken, hochfest ausgehärteten und monolithischen Vertiliner® aufgrund ihrer hohen Standfestigkeit die Statik des Altbauwerkes unterstützend verbessern. Der Kunde erhält ein Produkt, das aufgrund von gleichbleibenden Produktionsbedingungen und umfangreichen Qualitätssicherungsmaßnahmen in einer homogenen Qualität zum Einbauort geliefert wird.

Die Vorteile

Der Vertiliner®  ist für Schachtbauwerke in einem Nennweitenbereich bis DN 2000 geeignet und auf nahezu alle Geometrien anpassbar. Zudem hat das System eine kurze Installationszeit, ist auch in Pumpwerkschächten einsetzbar und die hohe Standfestigkeit unterstützt die Statik des Altbauwerkes.

Umfangreiche Qualitätssicherungsmaßnahmen sorgen für homogene Qualität sowie wartungsfreie und langfristige Werterhaltung.

Download

Weitere Verfahren